In wenigen Handgriffen ist das Terminal unter Debian zur Übersicht farbig markiert.


1. Öffnet mit einem beliebigen Texteditor folgende Datei:
cd
nano .bashrc


2. Löscht den Inhalt der Datei und fügt meine empfohlenen Einstellungen ein.
PS1='${debian_chroot:+($debian_chroot)}\[\033[01;32m\]\[email protected]\h\[\033[00m\]:\[\033[01;34m\]\w\[\033[00m\] \$ '

export LS_OPTIONS='--color=auto'
eval "`dircolors`"
alias ls='ls $LS_OPTIONS'
alias ll='ls $LS_OPTIONS -l'
alias l='ls $LS_OPTIONS -lAh'

alias grep='grep --color=auto'
alias fgrep='fgrep --color=auto'
alias egrep='egrep --color=auto'


3. Abschließend müssen wir die Änderungen wirksam machen:
source .bashrc

Troubleshooting


Keine Fehler bekannt